Ein Spielhaus mit Herzklopfen in Ihrem Garten, ein Sandkasten

September 2, 2021 by No Comments

 

Das Spielhaus kann eine hervorragende Ergänzung für Ihren Garten sein, da Kinder auf viele verschiedene Arten damit spielen können. Aber wenn Sie Ihrem Spielhaus einen Sandkasten hinzufügen, möchte Ihr Kind vielleicht nie hineingehen. Draußen spielen macht mehr Spaß.
Spielen Sie im Spielhaus, bauen Sie eine Sandburg, graben Sie eine Straße darunter und haben Sie den ganzen Tag Spaß. Sie können das Spielhaus innen und außen mit einfachen Accessoires dekorieren. Denken Sie an ein kleines Möbelstück oder einen Vorhang aus einem Stück Stoff oder an Ihr Telefon, Ihren Briefkasten oder Ihren Blumenkasten.
Vorteile des Sandkastens unter dem Spielhaus
Der Vorteil von Sandkästen unter dem Spielhaus ist, dass die Sandkästen durch den Schatten kühler sind als wenn sie woanders in der heißen Sonne platziert werden. Sandkästen ermöglichen es Ihnen, Strände in Ihrem Garten zu schaffen. Sandkästen bieten stundenlangen Spaß für Kinder jeden Alters. Sie können spielen, Sandstrukturen erstellen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Als Erwachsene weiß ich aber auch, dass Sandboxen nicht nur zum Spaß und Spaß da ​​sind (zumindest nicht für dich als Eltern). Ein wenig Wartung ist erforderlich, um die Sandbox sicher und hygienisch zu halten. Die Wartung ist so wichtig, dass hier drei Wartungstipps aufgeführt sind.
1. Sammle den Sand ein
Es ist unangenehm, daran zu denken, aber Sand ist nicht das Einzige im Sandkasten. Katzen, die frei herumlaufen, können sich die Toilette als Toilette vorstellen. Scharfe Steine ​​und Stöcke können sich auch unter dem Sand verstecken und Kratzer und Schnitte verursachen. Die ordnungsgemäße Wartung des Papierkorbs erfordert gelegentliches Schaben des Papierkorbs, damit Sie alles entfernen können, was möglicherweise nicht vorhanden ist.
2. Decken Sie den Sandkasten ab
Die Sandbox-Wartung ist viel einfacher, wenn Sie sie nicht sehr oft tun müssen. Die gleichmäßige Beschichtung des Sandkastens nach dem Spielen bei Nichtgebrauch erschwert Tieren, Insekten, Steinen und anderen Flecken und ermöglicht dem Sandkasten, das Spiel der Kinder aufrechtzuerhalten. Ein weiterer Grund, den Sandkasten zu schließen, besteht darin, das Eindringen von Wasser zu verhindern. Zu viel Wasser kann Schimmel im Sand verursachen.
3. Erfrische den Sand
Die Sandbox-Wartung kann sehr konsistent sein. Irgendwann muss der Sand ersetzt werden. Der Sand wechselt ein- bis zweimal im Jahr (je nach Intensität des Spiels), sodass Kinder immer mit frischem, sauberem Sand spielen und basteln können. Spannung und Spaß für alle
Sicher, das Spielhaus ist sehr schön, aber das Sandkastenspielhaus macht Ihren eigenen Garten im Freien zu einem personalisierten Spielplatz, der von Kindern jeden Alters geliebt wird.

Leave a Comment

Your email address will not be published.